Kleinendorfer Schützenball war wieder ein rauschendes Fest

Geschrieben von Jörn Brockschmidt. Veröffentlicht in Berichte

Kleinendorf. Am vergangenen Samstag feierten die Kleinendorfer Schützen Ihren traditionellen Schützenball im Gasthaus „Am Museumshof“. Auch in diesem Jahr wurde bis tief in die Nacht gemeinsam gefeiert.

Begonnen wurde am Nachmittag mit der beliebten Kaffeetafel der „Alten Garde“. Hier begrüßte der Kleinendorfer Vereinsvorsitzender Dieter Brockschmidt die amtierenden Majestäten Ulrich Hartke & Sabine Gaber, das Jungkönigspaar Dominic Tieker und Marina Detering sowie das anwesende Kinderkönigspaar Anna Kettler und Christian Eilmers. Nach weiteren Grußworten des Alte Garde Majors Günter Bollhorst konnte erst mal gemütlich Kaffee getrunken und dabei geklönt werden.

Ein Höhepunkt des Nachmittags war die Vergabe der Auszeichnungen für langjährige Vereinszugehörigkeiten. So konnte Vereinsvorsitzender Dieter Brockschmidt Heinz Rose für 25 Jahre ehren. Auf eine schon 50jährige Zugehörigkeit im Kleinendorfer Verein kann bereits Horst Schlottmann zurück blicken. Einen großen Applaus für stolze 60 Jahre erhielten Günter Drechsler, Erich Fehler und Werner Rosenbohm. Dieter Brockschmidt dankte allen für ihre jahrelange Treue und vor allem Unterstützung.

Die Geehrten für langjährige Vereinszugehörigkeit samt Hofstaat (sitzend von links) Horst Schlottmann,  Günter Drechsler, Werner Rosenbohm, Erich Fehler und Heinz Rose mit den Kinderkönigen Anna Kettler und Christian Eilmers (kniend). Erste Gratulanten waren (von links) Sabine Gaber, Ulrich Hartke,  Vereinsvorsitzender Dieter Brockschmidt, Marine Detering und Dominic Tieker
Die Geehrten für langjährige Vereinszugehörigkeit samt Hofstaat (sitzend von links) Horst Schlottmann,
Günter Drechsler, Werner Rosenbohm, Erich Fehler und Heinz Rose mit den Kinderkönigen Anna Kettler
und Christian Eilmers (kniend). Erste Gratulanten waren (von links) Sabine Gaber, Ulrich Hartke,
Vereinsvorsitzender Dieter Brockschmidt, Marine Detering und Dominic Tieker