Unser Vereinshaus und Umgebung

  • Burgruine
  • Vereinshaus
  • Vereinshaus mit Schießstand
  • Burgruine von hinten
  • Grillplatz

Gedicht für Hermann

Geschrieben von Dörthe und Hartmut. Veröffentlicht in Berichte

von Dörthe Korte und Hartmut Thielemann

 

Hallenumbau


Eines Tages so fiel dem Hermann ein
ein Hallenumbau sollte es sein.

Jedoch er vergaß, der Tag zuvor,
war für ihn schon schwer,
durch feiern und viel trinken,
drohte seine Umbaulaune zu versinken.

Hartmut Thielemann jedoch voller Elan,
hatte für Hermann einen Plan.
Die Karren voller Schutt und Müll sollten geleert werden,
Draußen nicht Drinnen.

Diese Arbeit ging Hermann nicht von der Hand,
so schickte Hartmut ihn an die Wand,
zwei Löcher sollte er bohren,
jedoch die Elektrik hatte sich gegen ihn verschworen.

Also auch dieses klappe nicht,
denn danach war es aus mit dem Licht.
So jetzt gab es den Besen für Hermann in die Hand,
bevor noch mehr Unheil entstand.

Nach Pleiten, Pech und Pannen und vielen gemeinsamen Stunden
wird in der Halle heute gefeiert in fröhlichen Runden.

Brockschmidt ist neuer Vorsitzender

Geschrieben von Janine A n d e s. Veröffentlicht in Berichte

Kleinendorf (WB). Einen Wechsel an der Vereinsspitze hat es bei der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Kleinendorf im Gasthaus »Am Museumshof« gegeben. Hermann Buchholz hat nach zwölf Jahren sein Amt als Vorsitzender niedergelegt.

Der neue geschäftsführende Vorstand des Schützenvereins Kleinendorf mit Joern Brockschmidt (von links), Reinhard Vehlber, dem neuen Vorsitzenden Dieter Brockschmidt und Thorsten Meyer wurde im Gasthaus »Am Museumshof« gewählt. Fotos: Janine Andes
Der neue geschäftsführende Vorstand des Schützenvereins Kleinendorf mit Joern Brockschmidt
(von links), Reinhard Vehlber, dem neuen  Vorsitzenden  Dieter Brockschmidt  und Thorsten
Meyer wurde im Gasthaus »Am Museumshof« gewählt.                           Fotos: Janine Andes

Als seinen Nachfolger wählten die Vereinsmitglieder Dieter Brockschmidt. »Ich bedanke mich bei allen für das Vertrauen. Gebt dieses auch an meinen Nachfolger weiter«, sagte Hermann Buchholz, der mit stehenden Ovationen und langem Applaus aus dem Vorstand verabschiedet wurde.

Dieter Brockschmidt (l.) bedankte sich bei seinem Vorgänger Hermann Buchholz und Ehefrau Renate Buchholz. Eine Fotoshow erinnerte an seine besten Momente als Vorsitzender. Für seinen unermüdlichen Einsatz wurde Buchholz mit dem silbernen Ehrenabzeichen des Westfälischen Schützenbundes ausgezeichnet. Außerdem wurde er zum Ehrenvorsitzenden des Schützenvereins ernannt.
Dieter Brockschmidt (l.) bedankte sich bei seinem Vorgänger*
Hermann Buchholz und Ehefrau Renate Buchholz.

 
Mit Dieter Brockschmidt werden die Schützen nun von einem »waschechten« Kleinendorfer geleitet. Der 54-jährige Stadtverwaltungs-Mitarbeiter ist seit seinem 15. Lebensjahr Mitglied des Vereins. Als Jungkönig regierte er die Schützen von 1981 bis 1982, im Jahr 2015 wurde er Schützenkönig. Vielen Kleinendorfern dürfte er sicherlich auch als Wärter des Museumshofes bekannt sein. Dieses Amt bekleidete er von 2006 bis 2014.

Neben dem Wechsel an der Vereinsspitze standen noch weitere Wahlen auf dem Programm: Rüdiger Görtz ist jetzt erster stellvertretender Schriftführer und wurde zum Leutnant ernannt. Neuer Jugendsportwart ist Jürgen Hagemann, der dieses Amt von Nach zwölf Jahren: Wechsel an der Vereinsspitze der Kleinendorfer Schützen Dirk Tappe Klinkhart übernimmt. Zum Kassenprüfer wurde Marvin Hesse gewählt. In ihren Ämtern bestätigt wurden: Joern Brockschmidt (Schriftführer), Wilhelm Rehling (zweiter stellvertretender Schriftführer), Martin Rosenbohm (Hauptmann 1. Kompanie), Dieter Detering (Fahnenoffizier), Ulrich Tieker (Leiter der Sportschützen), Andreas Eickenhorst (stellvertretender Leiter der Sportschützen), Heiko Schwaake (Sportwart), Torsten Schreiner (Hauptfeldwebel 2. Kompanie), Florian Stegemeyer (Hauptfeldwebel Jungschützen), Janine Schlottmann (Leiterin Spielmannszug), Kathrin Lappe (Geschäftsführerin Spielmannszug), Harald Henke (Leiter Showband), Volker Prescher (stellvertretender Leiter Showband), Heiko Henke (Geschäftsführer Showband) und Anja Rehling (Jugendmusikwartin).
Für besondere Dienste in der Vorstandsarbeit des Vereins erhielt Frank Schütte zudem einen Orden. Des Weiteren wurden die Vereinsmeister geehrt (Bericht folgt).